Kunst und Kino: Vernissage zur Eröffnung der Kinospielzeit 2016/17: Heimatliche Impressionen – Bilder aus Sachsen-Anhalt

Die Malerin Carola Frentrup (* 1964) präsentiert ihre Bilder im Foyer des Kinos Burg Theater. Frentrup war mit ihrem Malkreis im Frühjahr 2016 auf Studienreise in Burg und Umgebung. Nun sind die entstandenen Aquarelle, Pastelle, Federstift- und Sepiazeichnungen erstmals öffentlich zu sehen. Natur- und Landschaftszeichnungen sowie Bilder von Straßenzügen und markanten Gebäuden werden präsentiert. Zur Eröffnung der Ausstellung runden vier Kurzfilme zum Thema Kunst (u. a. Das Lächeln der Mona Lisa und Kunstblut) die Vernissage mit der Künstlerin ab. Die Bilder sind im Foyer des Burg Theater täglich zu den Kassenöffnungszeiten und nach Rücksprache bis 15.10.2016 zu besichtigen.

Veranstalter: W E I TBLICK e. V.
Eintritt: Kostenfrei

Bevorstehende und aktuell laufende Veranstaltungen

Für diesen Monat liegen bisher keine Termine vor.